Kaffeestube in der Kirche Oberried, am Mittwoch, 17. Januar, um 14.00 Uhr

Haben Sie Lust auf einen gemütlichen Nachmittag zum "Doorfen"? Dann kommen Sie doch nach Oberried in die Kirche zur Kaffeestube. Eingeladen sind Junge und schon etwas Ältere; einfach alle, die gerne Gesellschaft haben.

Im Februar findet die Kaffeestube am Mittwoch, 14.02.2018 statt.

Dindlentreff (ökumenisch), am Dienstag, 23. Januar, um 14.00 Uhr im Dindlen

Alle Senior/innen der Kirchgemeinde Brienz sind herzlich zu diesem gemütlichen Nachmittag eingeladen. Eine kurze Andacht, Rahmenprogramm, Musik und ein feines Zvieri runden den geselligen Nachmittag ab.

Am 06. Februar findet wiederum ein Dindlentreff statt.

Drei Abende zum Thema "Dreieinigkeit Gottes", Dienstag, 9. / 16. und 23. Januar 2018

Ist  Gott einer oder drei? Wer ist Gott der Schöpfer? Wer ist Jesus? Und der Heilige Geist? Sind es drei Götter oder einer? An zwei Abenden haben wir die Möglichkeit darüber einiges zu hören, auszutauschen und Fragen zu stellen. Als Abschluss sehen wir dann den Film "Die Hütte", der gewisse Fragen auf eine gute Art aufnimmt und zum Nach- und Weiterdenken anregt.

Dienstag, 9. und 16. Januar, um 19.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Kienholz und am Dienstag, 23. Januar, um 19.00 Uhr in der Kirche Brienz (Filmabend). Pfarrer Hans M. Tontsch freut sich auf den Austausch mit Ihnen.

Seniorennachmittag, am 21. Januar 2018, um 13.30 Uhr im Dindlen

Wir verweisen auf die persönliche Einladung, welche verschickt wurde und auf den reformiert Januar 2018, in dem ebenfalls der Seniorennachmittag erwähnt ist.

Männerabend, am Donnerstag, 01. Februar 2018, in der Pfrundscheune

Pfarrer Martin Gauch lädt alle interessierten Männer herzlich ein, um gemeinsam über aktuelle Themen oder Begebenheiten zu diskutieren und sich auszutauschen.

Café 60+, am Freitag, 16. Februar 2018, um 14.00 Uhr in der Pfrundscheune

Auch im neuen Jahr dürfen wir Sie im Café 60+ wieder herzlich Willkommen heissen.
Es freut uns sehr, dass Frau Christine Flück-Hängärtner die Leitung von Frau Beatrice Schild übernommen hat. Die fleissigen Frauen haben ein feines "Zvieri" vorbereitet und freuen sich, mit Ihnen einen gemütlichen und fröhlichen Nachmittag zu verbringen.