Logo RefBeJuSo

Aktuelles der Kirchgemeinde Brienz

Weltgebetstag am 05. März, um 19.30 Uhr in der ref. Kirche Brienz

Dieses Jahr stammt die Liturgie aus Vanuatu; "Auf festen Grund bauen wir". 

Felsenfester Grund für unser Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen uns die Frauen aus Vanuatu ermutigen. «Auf festen Grund bauen wir» heisst dieses Jahr das Motto des Weltgebetstags, im Mittelpunkt steht der Bibeltext aus Matthäus 7,24-27. Denn nur das Haus, das auf festem Grund steht, werden Stürme nicht einreissen. Dabei gilt es, Hören und Handeln in Einklang zu bringen: «Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament wie der kluge Mensch im biblischen Text. Unser Handeln ist entscheidend», sagen die Frauen aus Vanuatu.
Hier erfahren Sie mehr über den Inhalt der Liturgie und das Land Vanuatu.

Wir bitten um eine Anmeldung bis am Donnerstagabend, 4. März unter (079 513 95 80). Wer gerne das Gottesdienst Taxi beanspruchen möchte, bitten wir, dies bei der Anmeldung mitzuteilen.
Es werden aus allen Dörfern Taxi`s angeboten. Bitte die Abfahrtszeiten auf der rechten Seite beachten.

Kirchensonntag vom 07. Februar in der Kirche Brienz

Der diesjährige Kirchensonntag stand unter dem Thema: Sorgsam miteinander leben

Die Geschichte des Bartimäus, eindrücklich gelesen und erzählt zu den Bildern von Kees de Kort, zeigte verschiedene Aspekte des sorgsamen Umgangs miteinander, aber auch mit uns selber auf und vor allem, die Sorgsamkeit Jesu mit uns Menschen. Raphaël Gogniat nahm mit seinem einfühlsamen Orgelspiel das Thema musikalisch auf.

Zwei Aussagen der Geschichte wurden von Heidi Rohr und Marianne Huggler näher betrachtet - hier lesen Sie mehr. 

Kirchliche Abdankungen / Trauerfeiern - Stand 14.12.2020

Abdankungen werden momentan nach geltenden Richtlinien abgehalten. Es wird empfohlen, die Abdankung im Familien- und engen Freundeskreis abzuhalten.

Für die drei Friedhöfe (Brienz, Oberried und Brienzwiler) gelten die Abstandsregelung und Maskenpflicht, sowie die Hygienemassnahmen des BAG / Kanton Bern.

Für die Trauerfeier  in der Kirche wird Ihnen die Pfarrperson die maximale Anzahl Gäste bekannt geben.
Die Vorgaben betreffend Abstand und Hygiene müssen weiterhin eingehalten werden. Es gilt Maskenpflicht. Es müssen die Kontaktdaten erfasst werden.

Unsere Pfarrpersonen sind gerne bereit, mit Ihnen diese spezielle Situation zu besprechen.
Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Maskenpflicht bei allen Veranstaltungen der ref. Kirchgemeinde Brienz

In den Gottesdiensten und bei weiteren Veranstaltungen bitten wir Sie, die Maskenpflicht einzuhalten. Je nach Anlass werden Sie über das Tragen und allenfalls über das mögliche Ablegen der Maske direkt vor Ort informiert. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Hier finden Sie weiterführende Informationen:
Kantonales Führungsorgan: www.be.ch/corona
Link Bund: www.bag.admin.ch

Piktogramme einmal anders - tun Sie sich Gutes!

 

 

Pressetext der Kirchgemeinde- und Begräbnisbezirksversammlungen vom Sonntag, 06. Dezember 2020

Die Beschallungsanlage in der Kirche Brienz kann ersetzt werden. Dienstjubiläen und Freiwilligenarbeit wurden verdankt.
Hier finden Sie den Pressetext zu den beiden Versammlungen vom 06.12.2020

 

 

Pressetext der Kirchgemeinde- und Begräbnisbezirksversammlungen vom Dienstag, 20. Oktober 2020

Kirchgemeinde und Begräbnisbezirk Brienz mit neuer Präsidentin

Am 20.10.2020 wurden im KGH Kienholz die Versammlungen der ref. Kirchgemeinde und des Begräbnisbezirks Brienz durchgeführt. So konnte eine neue Präsidentin gewählt werden und die neue Vizepräsidentin wurde vorgestellt. Des Weiteren wurde der Verpflichtungskredit "Sanierung Pfarrhaus Brienz" abgerechnet. Mit dessen Genehmigung konnte eines der grössten und zeitintensivsten Geschäfte der letzten Jahre abgeschlossen werden.
Hier erfahren Sie mehr.